Neues vom Dampfer "Dresden" auf der Oberelbe
  DS "Schönbrunn"
 

DS "Schönbrunn"



DS "Schönbrunn" ist der letzte Raddampfer
auf der österreichischen Donau.

Aus erster Hand,
von Herrn Florian Pausch, Wien,
erhielten wir diese Meldungen.

Wir bedanken uns recht herzlich!




16.12.2017.
Teile der Dampfmaschine sind entblößt!





Der ND-Zylinder wurde geöffnet...




Die überstehenden Kolbenstangen
erfordern einige Wendigkeit bei den Arbeiten.





Die Stützfedern zwischen Kolbenring und Kolbenkörper
werden erneuert, von einem Federnschmied gefertigt.




Die alten Federn liegen zu Fuße des HD-Zylinders.





Nach 30 Jahren hat das alte Federngesenk seinen Dienst getan,
es muss durch ein neues ersetzt werden.
Wird es der Verein um den Dampfer stemmen können?





An Deck derweil verharren die Kesselspeiseköpfe,
generalüberholt, auf ihren Einbau.


















 
  87598 Besucher (233794 Hits)