Neues vom Dampfer "Dresden" auf der Oberelbe
  Dampfer in Serbien
 

Dampfschiff in Serbien




"Zar Nikolaus II"

1898 von der Ersten Serbischen Dampfschiff Gesellschaft
von der Werft C. Ruthof Regensburg gekauft.

Bild des "Zar"
 

800 Fahrgäste und 30 Tonnen Fracht fanden Platz..
Unter dem Namen "Zar Nikolaus II." fuhr es bis 1941,
dann unter deutscher Besatzung bis 1945 als "Urfahr".
Sank 1944.
1945, wieder flott gemacht, hieß es"Tito".

Die Bedeutung des Namens war wohl aber
manchem zu groß, es hieß dann schlicht "Split".
(Tito war das Pseudonym des Jugoslawischen Präsidenten)


Bild als "Split"


"Split" beförderte bis in die 1970er Jahre fleißig
Fahrgäste zwischen Belgrad und Prahova

 

"Zar Nikolaus II"  bei paddlesteamers.info



Bis 1992 konnte es sich seine Brötchen als
Restaurant in Belgrad verdienen, doch nun
siecht es auf der Werft in Kladovo
vor sich hin,
mit seinem ursprünglichen Namen, ...














 
  93400 Besucher (248080 Hits)