Neues vom Dampfer "Dresden" auf der Oberelbe
  Die ersten Dampfer Russlands
 


Die Anfänge der russischen Binnen-Dampfschiffahrt



Diese Auflistung wurde einem sehr umfangreichen,
akribisch erstellten Beitrag entnommen.



Nach Herrn VV Zakharov entstanden im Zeitraum
1815-1840 im Zarenreich 99 Dampfschiffe.
Doch davon nur 36 Schiffe für Binnengewässer.


Kommen wir zunächst zu den Orten,
an denen Dampfschiffe entstanden

 

Maschinenfabriken:

Berd(a)-Werke in St. Petersburg (1815 Antriebsmaschine stationär).
Werk Poschawinskij Wsewoloshskij auf der Kama.
Vyksa Plant D. Shepelev an der Oka.


Werften:

Izhora und Alexandrowksij in St. Petersburg.
Werft Okhta in St. Petersburg (1825 Antriebsmaschine stationär).
Werften der Admiralität in Mykolajiw, Astrachan und Archangelsk.
Vyksa Plant D. Shepelev bei Nischni Nowgorod ab 1849.
Werft Shipov, Kostroma, gegr. 1852.
Werft Kurbatov, Nischni Nowgorod, gegr. 1857.

Provisorien u.A. ...

An der Megre bei Belozersk ( 2 Dampfer ).
An der Wolga bei Yurshino ? .
In der Provinz Nowgorod.

 

Weitere wichtige Orte, die allg. Erwähnung fanden:

Samara.
Kopaevo ? .
Rybinsk.


Soweit zu erlesen war,
sind nun ersten Schiffe jener Pionierzeit aufgelistet.



Seit 1815 
 

 
Versuche an mehreren Flüssen und Seen im Zarenreich.
Mehr oder weniger erfolgreich.
Verbaut wurden schwere stationäre Balancier-Maschinen


Bau Schiffsname Bauort /  Werft Bemerkungen
1815


 
ELIZABETH


 
Eisengießerei Carl Byrd,
St. Petersburg


 
Bild


 
1819



 
?
?
?

 
Yurshino ?
Yurshino ?
Yurshino ?


 
Schleppdampfer.
Schleppdampfer.
Schleppdampfer.


 
1821


 
?


 
Werk Pozhvin


 
Schleppdampfer,
umgebaut für Fahrgäste.


 
1841

 
?

 
Vyksa-Werk

 
 
1842

 
FALKE

 
Vyksa-Werk

 
60 Jahre Einsatz erwähnt.

 
1843



 
SKOLO



 
Vyksa-Werk



 
Schleppdampfer,
96 Fahrgäste Strecke
Nischni Nowgorod - Astrachan.


 
1843

 
  Gesetz zur Einführung
des Hochdruckdampfes

 


 
1844

 
?

 
Oka  /  Vyksa-Werk

 
 
1844

?

Oka /  Vyksa-Werk
 
 
1845

 
?

 
erster eiserner Rumpf

 
 
1846

 
WOLGA

 
Rotterdam

 
Schleppdampfer

 
1848

 
HERKULES 

 
Rotterdam

 
Schleppdampfer

 
1848

 
SAMSON

 
Rotterdam

 
Schleppdampfer

 
?


 
KAMA


 
Rotterdam ?


 
 
?


 
OKA


 
Rotterdam ?


 
 
1848




 
 
12 Schuten neuer Bauart




 

Länge 69 / 117 m
Breite 10 / 11 m

Holz


1858

 
Dampfbagger

 
Nischni Nowgorod

 

 
1871

PEREVOROT

Nischni Nowgorod

Schiff mit 2 Decks


Weitere in der Literatur erwähnte Schiffe



LAZAREV


 
 Postdampfer der ROPiT (Schwarzes Meer)
gebaut irgendwann NACH 1863

 
KORNILOV


 
 Postdampfer der ROPiT (Schwarzes Meer)
gebaut irgendwann NACH 1863

 
NAKHIMOV


 

Postdampfer der ROPiT (Schwarzes Meer)
gebaut irgendwann NACH 1863

 

CHIKHACHEV


 
Postdampfer der ROPiT (Schwarzes Meer)
gebaut irgendwann NACH 1863

 
GROßHERZOG
MICHAEL



 Postdampferder ROPiT (Schwarzes Meer)
gebaut irgendwann NACH 1863

 
GROßHERZOGIN 
OLGA NIKOLAEVNA




 
Postdampfer der ROPiT (Schwarzes Meer)
gebaut irgendwann NACH 1863
Bild um 1910 in Saratow.
Archiv Alecei Platonov


 
GENERAL KOTZEBUE


 
Postdampfer der ROPiT (Schwarzes Meer)
gebaut irgendwann NACH 1863

 
ZAREWITSCH



erwähnt in:
The New York Times
, 17. September 1897


MALPITKA


 
erwähnt in:
The New York Times
, 17. September 1897



„Lazarev“, „Kornilow“, „Nakhimov“, „Chikhachev“, „Großherzog Michael“

Neben Segeln, Treideln, Räder- und Schraubenantrieb
tauchte auch auf der Wolga zwischenzeitlich die Seilschiffahrt auf.



Soweit zu den aktuellen Recherchen.




Quellen:

https://forum.worldofwarships.ru/topic/4892-%D0%BF%D0%B5%D1%80%D0%B2%D1%8B%D0%B5-%D0%BA%D0%BE%D0%BB%D0%B5%D1%81%D0%BD%D1%8B%D0%B5-%D0%BF%D0%B0%D1%80%D0%BE%D1%85%D0%BE%D0%B4%D1%8B/
(24.11.2017)

https://de.wikipedia.org/wiki/Dampfschifffahrt_auf_der_Wolga#cite_note-New_York_Times-2
(24.11.2017)

https://www.gutenberg.org/files/13939/13939-h/13939-h.htm
(25.11.2017)

 
https://www.mintrans.ru/flot/
(18.02.2018)


 
  87601 Besucher (233853 Hits)