Neues vom Dampfer "Dresden" auf der Oberelbe
  Frühjahr 2018 - Seite 1
 

Der Dampfer
im Frühjahr 2018




Wie die Natur, erwacht auch unser Dampfer
langsam aus seinem Winterschlaf.



Weder Stürme, noch Kälte
haben die vergangenen Wochen
ernsthafte Schäden hinterlassen.




Tag für Tag kämpft sich die Sonne
ein Stückchen mehr ins Mittelschiff,
und lässt die Maschine in einem
sanften Licht erstrahlen.



Trotz mancher Idylle,
kräftige Winde wirbeln die Elbe
immer wieder auf!






An Deck steht der Frühjahrsputz an! 
Trotz der Winterschutzplanen haben es
Staub, Laub, und sogar Reste von Silvester
durch Ritzen in die Gänge geschafft! 




Es stehen die jährlichen Prüfungen am Kessel an.
Dank der Kontrolle des TÜV's...




 

(Blick durch das rechte Flammrohr:
Sichtprüfung in der Wendekammer
)

 

 

...können wir mit unserem Kessel
weiterhin sicher fahren!

 

Der Kessel konnte nach Einsetzen
des unteren Mannlochdeckels
wieder befüllt werden.



Das Vollspeisen dauerte insgesamt 5 Stunden.





Nutzen wir einmal die Gelegenheit,
durch das obere Mannloch in den
sich füllenden Kessel zu blicken!

 



Links ist die Sprosse für das Befahren des Kessels.
(Befahren = das "Begehen" des Kessels im Innern)
Auf der Wasseroberfläche spiegelt sich das Blitzlicht wider.
Über dem reflektierten hellen Kreis schimmern zwei Zuganker
.

 

Noch während das neue Wasser strömt,
kamen die überholten Ventile mit dem Kurier...








Zu Seite 2




 
  93400 Besucher (248092 Hits)