Neues vom Dampfer "Dresden" auf der Oberelbe
  Museum zur Wolgaschiffahrt
 

 

Neue Dauerausstellung zur Wolga-Schiffahrt




Wolga. Blick nach Kasan. 1933.
Postkarte Archiv Ehnert.


Im 95. Jahr ihres Bestehens eröffnete
zum 3. August 2016 die
Staatliche Wolga-Wasseruniversität
eine neue Dauerausstellung zur
Wolga-Reederei (ein Teil der UCL-Holding) 
und der "Po Volge"-Dampfschiffahrtsgesellschaft



Die 1843 gegründete "Po Volge" war eines
der größten und bekanntesten Unternehmen
für Personen- und Frachtbeförderung.

Die Unternehmensentwicklung wird anhand von
Fotografien und Modellen von Dampf- und Motorschiffen
verdeutlicht. So wird der Bogen zum Nachfolger
"Wolga Unified River Shipping Company" geschlagen.

Ein weiterer Schwerpunkt zeigt dem Betrachter
den Öltransport im Laufe der Zeit.


Quelle und zwei Bilder:

Joint Stock Volga Shipping (Übersetzt)







 

 
 
  87598 Besucher (233758 Hits)